Cool für Auszu­bil­dende

Unsere Azubis sind vom ersten Tag an Teil des Teams. Während ihrer Ausbildungszeit entdecken die Nachwuchs-Oemetaner alle Bereiche des Unternehmens und dürfen von Anfang an bei spannenden Projekten mitmischen.

Mitmachen statt mitlaufen

Trotz Professionalität setzen wir bei Oemeta auf familiäre Strukturen. Bei uns ziehen alle an einem Strang. Dazu gehört auch, dass wir uns um unseren Nachwuchs kümmern. Die individuellen Talente der Azubis fördern wir mit viel Praxiseinsatz und kreativem Spielraum. Wer sagt denn, dass innovative Ideen immer nur von „alten Hasen“ stammen müssen?

Ausbildung - Coole Zukunft im Visier

In regelmäßigen Abständen bieten wir folgende Ausbildungen an:

Chemisch-technische Berufe

  • Chemikant/in 
  • Chemielaborant/in

Beide Ausbildungen führen wir in Kooperation mit der Covestro AG in Brunsbüttel durch, d.h. die Ausbildungen finden sowohl in Uetersen bei Oemeta Chemische Werke GmbH, als auch in Brunsbüttel bei der Covestro AG statt.

Kaufmännischer Beruf

  • Industriekaufmann/-frau

IT-Beruf

  • Fachinformatiker/in für Systemintegration

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Chemikant (m/w)

Regeln, überwachen, kontrollieren: Chemikanten betreiben und betreuen die chemischen Produktionsanlagen.

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathe, Physik und Chemie
  • Interesse und Verständnis  für chemische und technische Zusammenhänge
  • Zuverlässigkeit, Konzentrationsfähigkeit und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Chemische und physikalische Arbeitsweisen und Methoden
  • Verfahrens und Informationstechnik
  • Steuerung und Überwachung von chemischen Produktionsanlagen
  • Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit u. Umweltschutz
  • Grundlagen der Steuerungs-, Elektrotechnik u. Metallbearbeitung

Perspektiven nach der Ausbildung:
Wir bieten die Möglichkeit der berufsbegleitenden Qualifizierung zum/r

  • Staatlich geprüfte/r Industriemeister/in Chemie

„Wir sind 15 Leute in unserer Abteilung, das Arbeitsklima ist sehr familiär, die Wege sind kurz. Wenn man sinnige Idee hat, kann man sie anbringen und sie werden auch umgesetzt. Das gefällt mir gut.“

Peter Heinrich
  • Chemikant
  • Ausbildung bei Oemeta
  • Seit 01.09.2007 Oemetaner
  • Erfolgreiche Weiterqualifizierung zum staatlich geprüften Industriemeister Chemie

Chemie­laborant/in

Analysieren, experimentieren und dokumentieren. Chemielaboranten untersuchen in chemischen Laboren Roh- , Zwischenstoffe und Endprodukte.

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathe und in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Interesse und Verständnis  für chemische und technische Zusammenhänge
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • Physikalisch-chemische Untersuchungs- und Messverfahren
  • Präparative anorganische und organische Chemie
  • Dokumentation von Arbeitsabläufen  und Maßnahmen zu Prozesssicherheit
  • Analyse und Bearbeitung von Kühlschmierstoffsystemen
  • Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit u. Umweltschutz

Perspektiven nach der Ausbildung:
Wir bieten die Möglichkeit der berufsbegleitenden Qualifizierung zum/zur

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in Chemie

„Ich erinnere mich genau an diesen Tag: Unsere Klassenlehrerin hatte Flyer von Oemeta mitgebracht, auf denen stand: "Wir bilden Chemielaboranten aus". Beobachten, Herausfinden - das hört sich einfach gut an. Heute glaube ich, dass dieser Beruf wohl nie langweilig wird.“

Claudia Wunnicke
  • Chemielaborantin
  • Ausbildung bei Oemeta
  • Seit 01.09.2008 Oemetanerin
  • Ausbilderschein nach AEVO

Industrie­kaufmann/-frau

Eine interessante, kommunikative und vielseitige kaufmännische Tätigkeit auf internationaler Ebene

Voraussetzungen:

  • Guter Realschulabschluss/ Wirtschaftsabschluss oder Abitur
  • Gute Noten in Deutsch, Mathe und Englisch
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit Zahlen
  • Sicheres Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsinhalte:

  • kaufmännische Tätigkeiten und Sachbearbeitung
  • Export, Vertrieb, Einkauf, Rechnungswesen und Marketing
  • Disposition von Rohstoffen und Fertigwaren
  • Kommunikation mit Kunden, Partnern, Tochterunternehmen und Lieferanten
  • moderne EDV-Tools wie MS Office, ERP-Software und elektronische Archivierungsprogramme

Perspektive nach der Ausbildung:
Wir bieten die Möglichkeit der berufsbegleitenden Qualifizierung

  • zum/r Industriefachwirt/-in
  • zum/r Fachkaufmann/frau für Einkauf und Materialwirtschaft

„Was ich im Unterricht lerne, kann ich hier direkt umsetzen. Ich lerne zum Beispiel gerade Wirtschaftsenglisch und kann das bei Telefonaten mit internationalen Kunden sofort anwenden.“

Maximilian Schmiedel
  • Industriekaufmann
  • Ausbildung bei Oemeta
  • Seit 01.09.2011 Oemetaner

Deine Welt dreht sich um Computertechnik und Du bist ein IT-Talent? Dann plane und betreue mit uns die IT-Systeme unseres gesamten Unternehmens. Wie das geht, das lernst Du bei uns.

Wir bieten Dir zum 01.08.2018 eine Ausbildung zum

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Anforderungen:

  • Du hast einen Realschulabschluss oder (Fach-) Abitur mit guten Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • Dich begeistert die ganze Palette der Informations- und Telekommunikationstechnologie.
  • Du bringst logisches Denkvermögen mit und gehst bei der Lösung von Problemen systematisch vor.
  • Du bist aufgeschlossen sowie kommunikativ und hast Lust, unsere Anwender zu beraten und zu betreuen.
  • Du bist ein Teamplayer, kannst aber auch gut selbständig arbeiten.

Ausbildungsinhalte:

  • Planen und Realisieren von  IT- und Kommunikationslösungen durch Integration von Hard-/Software-Komponenten
  • Installieren und Konfigurieren, Inbetriebnahme und Pflege komplexer IT- und Netzwerksystem
  • Systematisches Eingrenzen und Beheben auftretender Störungen
  • Mitarbeit im User-Helpdes
  • Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt!

Perspektive nach der Ausbildung:

  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik an der Nordakademie Elmshorn

„Wichtig für meinen Job ist ein Interesse für Technik und technische Abläufe. Ich habe schon immer meiner Familie bei PC-Problemen geholfen.“

Marco Rickert
  • Mitarbeiter der IT-Abteilung
  • Ausbildung zum Informatikkaufmann bei Oemeta
  • Seit 01.09.2008 Oemetaner