Bewerbungs­formular

Auf der Suche nach was Festem?

„Ich freue mich auf Ihre Bewerbung“ Sabine Seeler-Holz, Personalwesen

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir sind gespannt auf Sie!
Ihre Oemetaner

Bewerbungsformular

Persönliche Angaben
Anschrift und Kontakt
Daten zu Ihrer Bewerbung
Dateien hochladen
Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung und Datenspeicherung

Alle persönlichen Daten aus Ihrer Bewerbung und allen Anlagen, die Sie in dieser Online- Bewerbung angegeben, werden von Oemeta Chemische Werke GmbH nur im Rahmen Ihrer Bewerbung verarbeitet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Wir speichern Ihre Daten 6 Monate. Gegebenfalls werden wir sie in dieser Zeit um die Einwilligung zu einer längeren Speicherung bitten, damit Ihre Daten in unserem Datenpool verbleiben, um Ihnen unter Umständen auch eine alternative Position anbieten zu können. Sollten Sie uns Ihre Einwilligung hierzu nicht geben, werden wir Ihre Daten selbstverständlich löschen.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können Sie gegenüber der Oemeta GmbH unentgeltlich über die E-Mail-Adresse datenschutz@oemeta.com oder die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD), Holstenstraße 98,24103 Kiel, E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de,Tel: 0431/9881200

Mit der Verarbeitung Ihrer Daten ausschließlich für den Bewerbungsprozess erklären Sie sich einverstanden. Sie können die Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit –z.B. per Email an personal@oemeta.com widerrufen. Ohne Ihre Einwilligung ist die Verarbeitung Ihrer Bewerbung nicht möglich.

Sie versichern außerdem, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen. Ihnen ist bekannt, dass unwahre Angaben in einer Bewerbung den Arbeitgeber unter Umständen zur Anfechtung eines späteren Arbeitsvertrages berechtigen.

Einwilligung*
Bewerbung absenden