Oemeta Weihnachtsspende 2021

Oemeta spendet schon seit einigen Jahren an gemeinnützige regionale Organisationen im Norden.  Nach der Jahrhundertflut hat sich Oemeta für eine besondere Aktion entschieden und unterstützt in diesem Jahr die vom Hochwasser gebeutelte Region im Ahrtal. 
Die Spende geht an die Dagernova Weinmanufaktur. Mit der Abnahme von Rotwein und Riesling Flaschen der SolidAHRitäts-Kampagne gehen die Erlöse direkt an die Winzer in dieser Region. 

Das paradiesische Ahrtal wurde in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli ein Krisengebiet. Die Flut fordert Menschenleben und zerstört zahlreiche Wohnräume. Besonders die Winzer in dieser Region stehen vor neuen Herausforderungen, denn das Hochwasser vernichtet nahezu alle Weinbestände und das gesamte Ernteinventar. 

Mindestens 4 Euro pro verkaufter Flasche werden an den neugegründeten Verein „Ahr – a wine region needs help for rebuilding“ gespendet, der als zentraler Spendentopf für die ganze Winzergemeinschaft der Region dient.