Rückblick KSS-Seminar West 2018

Anfang April war es soweit: Oemeta begrüßte Kunden und Partner aus der Region West zum ersten KSS Workshop im Tryp Hotel Dortmund. Geladen waren Kühlschmierstoff-Anwender aus verschiedensten Branchen. Im Rahmen des Seminars wurden Vorträge zu spannenden Themen rund um die Anwendung und den Umgang mit Kühlschmierstoffen gehalten. Dabei ging es um gesetzliche Anforderungen, bor- und formaldehydfreie Kühlschmierstoffe, GTL-Öle, den Einfluss des Bearbeitungsmediums auf die Werkzeugstandzeit, und nicht zuletzt das Coolant Management System, Oemetas eigene Software zur Erfassung von KSS Zustandsdaten und die Steuerung von Fluiden.


Neben den fünf Mitarbeitern von Oemeta aus den Bereichen Vertrieb, Technik, Anwendungstechnik und Dienstleistung waren auch vier Gastredner anwesend: Herr Carsten Frahm & Herr Thomas Breuer von der LDT Dosiertechnik GmbH referierten über Proportionales Dosieren und Mischen von KSS, Prof. Dr. Dirk Biermann von der TU Dortmund, Institut für Spanende Fertigung, hielt einen Vortrag zu Technologien zur KSS Versorgung bei anspruchsvollen Zerspanprozessen und Herr Christian Faust von der Firma Boll + Kirch Filterbau GmbH zu Filtrationstechnik.


Wir freuen uns über das durchgehend positive Feedback und hoffen, dass alle Teilnehmer wichtige Informationen für die Praxis mitnehmen konnten.