Seminar: Wirtschaftliches Zerspanen durch optimale Kühlschmierstoffe

Oemeta präsentiert Fachwissen auf dem Seminar der TAE – Technische Akademie Esslingen am Donnerstag den 01.03.2018.

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen verschiedenen Werkstoffeigenschaften und den entsprechenden Kühlschmierstoffeigenschaften. Die durch die Zerspanungsverfahren gekennzeichneten Anforderungen an die Kühlschmierstoffe werden definiert, wozu die unterschiedlichen zu zerspanenden Werkstoffe als wichtige Parameter zur Definition der erforderlichen Kühlschmierstoffe herangezogen werden.

Im Rahmen der Veranstaltung werden folgende Vorträge von Herrn Joksch (Oemeta) gehalten:  

(1) Kühlschmierstoffe zur Zerspanung kupferhaltiger Werkstoffe

(2) Abfallfreie Kurbelwellenfertigung – Ressourcenschonung und Kostenoptimierung durch Multifunktionsöle und kompatible Metallbearbeitungsflüssigkeiten

www.tae.de/seminar/seminar-wirtschaftliches-zerspanen-durch-optimale-kuehlschmierstoffe-31623/