OEMETOL 610 GT

<p>OEMETOL 610 GT ist ein Hochleistungsbearbeitungsöl der neuesten Generation auf der Basis von GTL- Ölen. Im „Gas-to-Liquids“ -Verfahren wird aus Erdgas, Sauerstoff und Wasserdampf synthetisches Basisöl hergestellt. Das Produkt ist geeignet für alle gängigen Zerspanungsprozesse und zeichnet sich durch seinen sehr hohen Flammpunkt und geringe Verdampfungsneigung aus.</p>

Vorteile

  • Frei von organischem Stickstoff, Aromaten, Schwermetallen, Zink und Chlorverbindungen
  • Breiter Einsatzbereich (u.a. Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen)
  • Geeignet für Fe- und NE- Metalle
  • Sehr hoher Flammpunkt
  • Sehr gute Schmierleistung, dadurch lange Werkzeugstandzeiten und hohe Produktivität
  • Geringer Verdampfungsverlust (Noack bei 250°C beträgt 24,3%)
  • Sehr gutes Schaumverhalten
  • Geruchsneutral
  • Nebelarm

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereicheungemischt als Bearbeitungsöl Viskosität 11 mm²/s
  • Material­verträglichkeitGrauguss, Stahl, Edelstahl, Aluminium, Buntmetalle, Titan
  • Anwendungs­bereicheDrehen, Bohren, Fräsen, Schleifen

Produktfinder

Empfohlene Anwendungen

Schleifen

Hohe Dynamik erfordert sehr gutes Schaumverhalten. Hohes Spülvermögen sorgt für sicheren Spantransport. Sehr gute Kühlwirkung verhindert Schleifbrand.

Kontakt