OEMETOL 615 GT/A

OEMETOL 615 GT/A ist ein Hochleistungsbearbeitungsöl der neusten Generation auf der Basis von GTL- Ölen. Im „Gas-to-Liquids“ -Verfahren wird aus Erdgas, Sauerstoff und Wasserdampf synthetisches Basisöl hergestellt. Das Produkt ist für schwere bis schwerste Zerspanungsprozesse geeignet. Speziell ausgewählte EP- Additive sorgen für eine deutliche Minderung des Werkzeugverschleißes während des Bearbeitungsprozesses.

Vorteile

  • Frei von organischem Stickstoff, Schwermetallen, Zink und Chlorverbindungen
  • Breiter Einsatzbereich (u.a. Drehen, Bohren, Fräsen)
  • Geeignet für Fe- Metalle
  • Sehr hoher Flammpunkt
  • Exzellente Schmierleistung, dadurch lange Werkzeugstandzeiten und hohe Produktivität
  • Geringer Verdampfungsverlust (Noack bei 250°C beträgt 29,9%)
  • Sehr gutes Schaumverhalten
  • Nebelarm

Produkteigenschaften

  • Einsatzbereicheungemischt als Bearbeitungsöl Viskosität 15 mm²/s
  • Material­verträglichkeitStahl, Edelstahl, Grauguss
  • Anwendungs­bereicheDrehen, Bohren, Fräsen

Produktfinder

Empfohlene Anwendungen

Tiefbohren

Erfordert sehr hohe Schmierleistung und gute Benetzung. Bei innengekühlten Werkzeugen hohe Stabilität und Schaumfreiheit.

Gewindeschneiden

Sehr hohe Schmierleistung und gute Applikationseigenschaften für anspruchsvolle Gewindeform- und Gewindeschneidprozesse.